16. Juni 2015

Erinnerungen einen Raum geben

Lange saßen sie dort und hatten es schwer, | doch sie hatten es gemeinsam schwer| und das war ein Trost. | Leicht war es trotzdem nicht. (Astrid Lindgren)

Das Ende eines Lebens ist oft verbunden mit Trauer, Schmerz, Angst und Verzweiflung. Gemeinsam der Erinnerung einen Raum geben, kann Hinterbliebenen helfen, den Weg ins Leben weiter zu beschreiten und wieder Kraft zu finden. Im Hospiz LudwigPark ist es Brauch, in einer festlichen Veranstaltung gemeinsam der Verstorbenen zu gedenken. Am Sonntag, den 14. Juni fand die Erinnerungsfeier für Verstorbene aus dem ersten Halbjahr 2014 statt.

Wir haben für die Feierstunde einen Saal auf dem Gelände des Ludwigparks angemietet und haben im Anschluss gemeinsam im Innenhof des Hospizes mit Helium gefüllten Luftballons in den Himmel geschickt, an denen eine kleine Karte mit einem Gruß oder letztem Wunsch hing. Diese Aktion hat für die trauernden Angehörigen etwas sehr Verbindendes und Tröstliches.

Die nächste Erinnerungsfeier findet am Sonntag, den 18. Oktober 2015 statt.